Elsbeth und ich

Mit mehr als 150 Jahren Näherfahrung im Team können wir unsere Kunden und Kundinnen, bei Elsbeth und ich mit einem umfangreichen Wissen beraten

Was macht uns aus.

Herzlichkeit
Stoffliebe
Individualität
Kreativität
Nachhaltigkeit

Erfahrung

150 Jahre Näherfahrung

Service

Nähkurse
Beratung
Stickarbeiten
Auftragsarbeiten
Inspiration

Elsbeth und ich

als Mutter und Tochter zum Stoffgeschäft

Wir sind nicht nur geschäftlich ein tolles Team. Wir sind Omi, Mutter und Tochter und genau das macht uns als Elsbeth und ich aus, denn wir ergänzen uns nicht nur in unserem Stoffgeschäft und im Onlineshop.

Wir ergänzen uns im ganzen Leben, lernen von einanderen und sind für einander da. Das gibt uns sowohl privat, als auch in unserem Geschäft viel Kraft und macht uns zu denen, die wir sind.

mehr erfahren

Wer ist eigentlich
die Frau am Telefon?

Charlotte

Inhaberin, Geschäftsleitung,
Onlineshop, Beratung, Verkauf

Christiane

Nähkurse und Schnitte

Nathaly

Onlineshop, Beratung, Verkauf

Margret

Inhaberin, Geschäftsleitung,
Onlineshop, Beratung, Verkauf

Ela

Beratung und Verkauf

Sissi

Beratung, Verkauf, Nähkurse

Wer ist eigentlich
die Frau am Telefon?

Charlotte

Inhaberin, Geschäftsleitung,
Onlineshop, Beratung, Verkauf

Margret

Inhaberin, Geschäftsleitung,
Onlineshop, Beratung, Verkauf

Christiane

Nähkurse und Schnitte

Ela

Beratung und Verkauf

Nathaly

Onlineshop, Beratung, Verkauf

Sissi

Beratung, Verkauf, Nähkurse

Charlotte Sollmann

Wer ich bin

Charlotte hat ein Studium der Germanistik und Komparatistik abgeschlossen. Am Theater einige Regieassistenzen gemacht und anschließend auch in den Kostümbereich geschnuppert. Es war aber schnell klar, dass das nicht der Weg sein sollte.
Seit dem Jahre 2007 haben Margret und Charlotte gemeinsam genäht und ihre Produkte verkauft.
Der Wunsch zum eigenen Laden war groß, umso schöner als das kleine Ladenlokal an der Brückstraße 17 frei wurde.

8 Fakten über mich
  • als Kind fand Charlotte Stoffgeschäfte richtig doof – „weil wir Kinder da so lange warten mussten“ – deshalb gibt es im Laden eine Kinderecke
  • wenn Charlotte einen Lieblingsschnitt hat, wird er rauf und runter genäht
  • Charlotte fährt gerne mal nach Ladenschluss zurück zum Laden, um zu prüfen, ob sie wirklich abgeschlossen hat
  • Charlotte sagt immer erstmal: Nein! Das klappt so nicht und am Ende klappt es natürlich doch.
  • Charlotte sucht bei Vertreterbesuchen zuerst Stoffe für ihre Kinder aus
  • Charlotte kennt alle Stoffnamen, weiß wo sie liegen, wo sie her kommen, wieviel noch da ist und wie sie heißen und noch viel mehr
  • „Ich habe Hunger – schon wieder“
  • Charlotte will eigentlich nicht immer im Büro sitzen und geht heimlich morgens Stoffe streicheln, wenn keiner da ist
Charlotte Sollmann von Elsbeth und ich

Margret Sollmann

Wer ich bin

Gelernte Erzieherin, Sozialpädagogin und schon lange kreative Sollfrau hatte Margret schon immer eine Affinität zur Kreativität und besonders zu Stoffen und dem Nähen. Einige Jahre schon führte sie erfolgreich ihr kleines Label „Sollfrau Design“ mit handgefertigten Unikaten in Bochum. Immer wieder nutzte sie vorhandene Ressourcen für ihre Nähprojekte. Das Thema Nachhaltigkeit begleitet sie schon lange und intensiv.
Der Wunsch zum eigenen Laden war groß, umso schöner als das kleine Ladenlokal an der Brückstraße 17 frei wurde.

8 Fakten über mich
  • sie hat bei ihrer Nählehrerin gelernt, dass abends alle Stecknadeln , wieder da sein müssen. Sie hat damals einen anderen Wert – das sitzt bis heute 🙂
  • Fast alle Dekoobjekte findet Margret auf dem Flohmarkt oder in der Nachbarschaft
  • Margret verwechselt gerne Namen
  • Margret taucht gerne mit Ihren beiden Enkeln in eine komplett andere Welt ab und verschwindet da manchmal für Stunden
  • egal wie klein der Wunsch einer Kund*in ist, Margret sucht den gesamten Laden ab und versucht eine Lösung zu finden
  • Margret ist die Ladenmama: Sie hat für alle ein offnenes Ohr und muss immer hinter uns anderen herräumen
  • Nein, nein…in Wirklichkeit müssen alle anderen hinter ihr her räumen
  • Margret ist immer kreativ und stempelt die Karten für die Versandpakete selbst.

Christiane Stein

Wer ich bin

Christiane ist gelernte Schneiderin und Schnittdirectrice. Sie begleitet uns schon seit 5 Jahren, gibt Nähkurse, ist im Verkauf und erstellt unsere Schnittmuster. Christiane arbeitet momentan im Homeoffice. Sonst trefft ihr sie immer Mittwoch und Donnerstag zu den Kursen oder auch zur 1:1 Nähbetreuung in unserer 1. Hilfe Sprechstunde.

 

8 Fakten über mich
  • Christiane ist Schneiderin
  • Sie liebt es Schnittmuster zu machen. (Ohhh, Pattern Puzzle , z.B. studiofaro.com, zum Zeitvertreib…)
  • Der Stoff aus dem ihre Träume sind? Am liebsten näht sie sich Sachen aus Naturfasern. Ganz nach dem Motto: es knittert edel und vornehm
  • Ihr gefällt beim Nähen die Kreativität, und sie mag es wenn ihr Plan funktioniert – und Christiane hat viel Pläne
  • Sie hat Spaß daran, aus gesammelten Resten doch noch ein Oberteil oder eine Büx zu zaubern. Oft ist das das meist Getragenste.
  • Sie freue sich über so viele begeisterte Mit-Näher/innen und gibt gerne ihr Wissen an Nähfans weiter.
  • Näh-Meditationen sind das Größte. Durchatmen, nähen, lächeln.
  • Für Flausen im Kopf, ist sie durchaus zu haben.

Michaela Pantel (Ela)

Wer ich bin

Ela ist unser frischestes Teammitglied. Sie ist gelernte Industriekauffrau. Glücklicherweise hat sie sich von einem Mitbewerber zu uns beworben. Das war perfekt, denn so gab es nicht viel, was wir ihr noch beibringen mussten. So ergänzt uns Ela mittlerweile auch fast jeden Tag im Verkauf und der Beratung.

 

8 Fakten über mich
  • Elas Schuhe quietschen gerne mal beim Laufen im Laden
  • Ela ist die mit den grauen, raspelkurzen Haaren
  • sie näht für ihre (vielen) Enkelkinder in Vollzeit
  • sie traut sich beim Nähen oft nichts Neues zu probieren und ist nachher ganz froh, es doch gewagt zu haben
  • Ela ist die, die ohne Nähen nicht kann (da ist sie nicht die Einzige bei uns)
  • sie hat selbst im Garten eine Nähmaschine stehen
  • sie hätte gern immer perfekte Nähergebnisse und ist etwas streng zu sich
  • Ela schlägt über unsere Büroorganisation oft die Hände über dem Kopf zusammen

Nathaly Krock​

Wer ich bin

Nathaly ist gelernte Fremdsprachenassistentin – was sie in diesem Beruf genau getan hätte, weiß sie selbst nicht so richtig 🙂 Schon seit 10 Jahren begleitet sei uns als Kundin und ist vor fast drei Jahren als Schwangerschaftsvertretung fest ins Team gerutscht (Vorstellungsgespräch: „Ich kann leider nur Freitagsnachmittags und Samstag helfen.“ )- Jetzt trefft ihr sie mittlerweile auch fast jeden Tag im Laden oder am Telefon an. Nathaly ist im Verkauf tätig und unterstützt uns im Onlineshop.

8 Fakten über mich
  • Ziemlich lockig
  • immer etwas zu laut
  • hortet Stoffe
  • näht ihre und die Kleidung ihrer Familie selbst (bis zur Unnerbüx – da isse konsequent)
  • liebt Listen und rettet uns damit so manches mal
  • kann guten Milchschaum, ihr erster Schritt morgens geht zur
  • Kaffeemaschine
  • mag derben Humor
  • weinselig

Kismet Yildiz (Sissi)

Wer ich bin

Sissi begleitet uns und unseren Laden schon seit fast 10 Jahren. Sie ist gelernte Damenschneiderin und hat 26 Jahre Berufserfahrung. Sissi hat bei uns mit Nähkursen angefangen und mittlerweile trefft ihr sie auch jeden Vormittag (außer Montag) im Laden an. Sissi berät und und fertigt viele eurer Kundenaufträge an. Die meisten Kund*innen kennt sie mit Namen und weiß eigentlich immer, was euch gefällt.

8 Fakten über mich
  • Geht nicht gibt’s nicht – Sissi findet immer eine Lösung
  • Sissi kocht immer und alles mit ein „bisschen“ Butter
  • egal wieviel Uhr es ist, Sissi begrüßt immer mit „Guten Morgen“
  • Sissi vermittelt Nähverständnis, sie hat immer eine Antwort
  • Sissi hat ihre Angst vor Hunden überwunden und mittlerweile einen großen Hund zu Hause
  • „Alle sagen Sissi, ich auch“ – sagte damals ihr 2-jähriger Sohn zu uns
  • wenn Sissi näht, kommt die Ahnung auf, dass es mit Zauberei zu tun hat
  • Sissi wird immer krank, wenn sie frei hat